Seminar - Zeiten und Dauer

Welche Fahrlehrer dürfen Seminare leiten?

Nur speziell ausgebildete Fahrlehrer sind nach dem Fahrlehrergesetz befugt, derartige Seminare zu
moderieren (§ 4 Abs.8 StVG).
Tragt Euch bitte im www.seminarverteiler.de ein und alles wird gut.
Ihr findet dort immer eine Seminar­fahrschule, welche ein Seminar durchführt.


Der Aufbau des Seminars ist im Internet genau beschrieben! Die Internetadressen werden nach der Anmeldung via Email mitgeteilt.


Dauer und Zeiten


Ein Aufbauseminar dauert höchstens 4 Wochen, die Mindestdauer beträgt 2 Wochen!

  • Das sind 4 Sitzungen von jeweils mindestens 135 Minuten plus Pausen. ( = 2 Std. und 15 Minuten)
  • Die Beobachtungsfahrt (Fahrprobe) muss zwischen der 1. und 2. Sitzung stattfinden

Anzahl der Teilnehmer

Das Aufbauseminar erfolgt in Gruppen von 6 bis 12 Teilnehmern. Sollte das Seminar nicht die notwendige Mindest­teilnehmerzahl erreichen, verschiebt sich der Starttermin automatisch auf den Termin der zweiten Sitzung. Falls keine Benachrichtigung per Email erfolgt ist, 2 bis 3 Tage vorher noch einmal die Fahrschule anzurufen.

Verzögerungen und Verschiebungen sind beim ASF möglich.
 

Das ist den Behörden durchaus bekannt und die Behörden mit selbstständig denkenden Mitarbeitern sind einsichtig und gewähren, wenn der Vertrag für das ASF vorgelegt wird, eine Verlängerung. Ansonsten rufen Sie die Behörde (Tel.-Nr. auf dem Schreiben der Behörde) an.
 

Falls noch mehr Information gewünscht wird, stehen wir und das Internet zur Verfügung.